Spenden

Unser Kindergarten hat neben der Entlastung der Eltern die wichtige soziale Aufgabe, die Kinder entsprechend den Bedürfnissen der heutigen Zeit zu betreuen und zu fördern. Dazu gehören auch die Vermittlung eines regelmäßigen Tagesrythmus durch einen Mittagsschlaf und das gemeinsame Einnehmen eines gesunden, selbstgekochten Mittagessens. Essen und Schlafen werden von den Kommunen aber nicht finanziert. Deshalb entstand uns durch den Bau der Schlafräume und der Küche eine

Finanzierungslücke von € 100.000,-

Helfen Sie uns durch Ihre Spende auf eines unserer Konten diese Lücke abzutragen. Gerne nehmen wir auch jede andere Unterstützung an.

Seit über 50 Jahren ist der St. Lukas Kindergarten in unseren Stadtviertel eine feste Größe. Es schlagen sich die grundlegenden gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte aber auch im "Konradviertel" nieder. Da ist unter anderem zu nennen, dass beide Eltern berufstätig, alleinerziehend oder geschieden sind, oft liegt auch ein Migrationshintergrund vor. Das spiegelt sich auch in unseren Aufgaben an den Kindern wider. Es ist unsere Überzeugung, dass vor diesem gesellschaftlichen Hintergrund die Vermittlung grundlegender religiöser Werte, eines Tagesrythmus und das Erleben von Gemeinschaft etwa beim gemeinsamen Mittagessen wichtige Erziehungs-Aufgaben sind.

Unterstützen Sie uns, damit wir dieses wichtige Anliegen bewältigen können.


Bankverbindung:
Sparkasse Ingolstadt
IBAN: DE23 7215 0000 0000 3701 71