Bauprojekte - Gemeindezentrum

Die Gebäude in der Christoph-von-Schmid-Straße wurden in den 1950-er Jahren zu den damals üblichen Standards gebaut. Die Gebäude haben mehr als 60 Jahre lang ihren Dienst getan, aber mittlerweile ist es notwendig geworden, diese instandzusetzen, zu sanieren oder an die modernen Erfordernisse anzupassen.
Die 2012 begonnenen Baumaßnahmen waren zwingend notwendig geworden, da der Kindergarten nicht mehr den modernen staatlichen Richtlinien entsprach und die Betriebsgenehmigung fraglich geworden war. Der derzeitige Kindergarten ist einer der ältesten in Ingolstadt.
Eine Renovierung erschien nach genauer Abwägung nicht mehr sinnvoll und daher wurde beschlossen, den Kindergarten im Gemeindegarten ganz neu zu bauen. Eine zusätzliche Kinderkrippe entstand im Kellergeschoß des Gemeindehauses.

Durch die dadurch freiwerdenden Räume im Gemeindehaus erhält auch die Gemeindearbeit ganz neue Möglichkeiten.

Weitere Informationen zu den anstehenden und bereits durchgeführten Bau-Maßnahmen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

2004: Renovierung des Kirchendachs
2008: Energetische Sanierung des Pfarrhauses
2012: Beginn des Kindergarten-Neubaus
2013: Umbau Kellergeschoß zur Kinderkrippe
2017: Renovierung Pfarrbüro

2019: Teilrenovierung des Gemeindehauses (geplant)

Für diese notwendigen baulichen Maßnahmen brauchen wir zusätzliche finanzielle Mittel. Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende oder werden Sie Mitglied im Förderverein !