Kindertagesstätte St. Lukas: Gott hat alle lieb

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Lukas versteht ihren Kindergarten als Angebot an die jüngste Generation um
- soziales Verhalten zu erlernen
- ein positives Wertebewußtsein zu entwickeln
- kulturelle Vielfalt als Bereicherung zu erleben
- Erfahrungen mit dem Gott zu machen, der alle Menschen liebt in Toleranz gegenüber anderen Religionen

Die Hinführung zur christlichen Religion geschieht unter anderem durch Gesang, Gebet und eine Bibel-Bildergeschichte beim monatlichen Kinder-Gottesdienst, zu dem jedes Kind mit seiner Kerze von den Kirchenglocken gerufen wird.

Unser Kindergarten hat zwei Gruppen zu je 25 Kindern, für Kinder von 3 - 6 Jahren. Unser pädagogisches Konzept wird demnächst auch auf unserer Homepage eingestellt.

In unserer Kinderkrippe werden 12 Kinder unter 3 Jahren betreut.

Der Neubau unseres Kindergartens wurde 2012 fertiggestellt und wurde offiziell eingeweiht. Weitere Informationen über das Gebäude finden Sie hier.

 

Anmeldung

für das Betreuungsjahr ab September 2020/2021

Kindergarten und Krippe

vom 03.02. bis 16.02.2020 

 online unter: www.ingolstadt.de/kitafinder

Kinder, die noch bei uns auf der Warteliste sind und für das neue KiTA-Jahr einen Platz brauchen, müssen sich bitte neu anmelden!

 

Informationen hierzu bekommen Sie auch am

"TAG DER OFFENEN TÜR"

Samstag, den 01.02.2020 von 13 bis 16 Uhr

 

Für Fragen zu unserer pädagogischen Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 _______________________________________________________________________

 

Stellenanzeige

Die Evang.-Luth. Kindertagesstätte St. Lukas Ingolstadt

sucht baldmöglichst eine pädagogische Ergänzungskraft/Kinderpfleger/in (m/w/d)

für mindestens 20 Wochenstunden oder darüber hinaus zur unbefristeten Anstellung.

 

Wir sind:

eine evangelische Kindertagesstätte mit zwei Kindergartengruppen und einer Kinderkrippe in Trägerschaft der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Lukas Ingolstadt

Wir bieten:

- Vergütung nach TV-L, kirchlliche Zusatzversorgung, Beihilfeanspruch

- Fortbildung, Supervision und Fachberatung

- ein Team, das neue Mitarbeiter mit offenen Armen empfängt

- engagierte Unterstützung durch den Träger

Wir wünschen uns:

- Identifkation mit den Grundlagen der evangelischen Kirche

- Offenheit für Menschen mit unterschiedlichen Herkünften (Migrationshintergrund)

 

Ihre Bewerbung senden Sie mit Angabe der Konfession bitte an:

Evang.-Luth. Pfarramt St. Lukas

z.H. Pfarrer Gottfried Stark

Christoph-von-Schmid-Str. 14

85055 Ingolstadt

 

Auskünfte erteilt Ihnen gern:

Frau Melanie Fuchs (Leiterin), Tel. 0841/920544